DSL Anbieter Vergleich ohne Telefonanschluss

Reine Internetanschlüsse - wer brauch schon eine Telefonflat?

Besonders geeignet für:
Homezone Besitzer - warum also noch einmal Telefonanschluß?
Wenigtelefonierierer - warum für Telefon-Flatrate extra Geld ausgeben?

Meine Empfehlung, da ich es selber so mache:

Anstatt einen Komplettanschluß mit Telefon und DSL zu nehmen, reicht auch ein reiner DSL Anschluß fürs Surfen und telefonieren. Meldet man sich zusätzlich zu dem DSL Angebot bei einem VoIP-Anbieter an, erhält man eine normale Festnetznummer mit normaler Vorwahl und kann trotzdem erreicht werden und telefonieren, und zwar auch wenn der Computer abgeschaltet ist.

Vergleich von DSL Anbietern ohne Telefonanschluss

Der Service des Preisvergleichs wird jetzt auf einem gesonderten Wiki http://www.dsl-ohne-telefonanschluss.wikidot.com/ angeboten.

Voraussetzungen dafür:
1. Router und VoIP Telefon (z.B. hier) oder VoIP-Router (Testberichte) und normales Telefon
2. VoIP-Anbieter .. .meine Empfehlung Sipgate

Der Clou ist, dass man seine Festnetznummer mitnehmen kann:

  1. Gehe ich von Deutschland ins Ausland und habe dort Internet, kann mich meine Familie unter meiner normalen Festnetznummer zum Ortsgesprächstarif anrufen undzwar ohne das ich den Compuer wie bei Skype anhaben muss.
  2. Ausländer die nach Deutschland kommen, können sich eine Ortsvorwahl von einem VoIP Anbieter aus ihrem Land holen und sind dann hier erreichbar
Sofern nicht anders angegeben, steht der Inhalt dieser Seite unter Lizenz Creative Commons Attribution-ShareAlike 3.0 License